Vertiefungskurs Wassergewinnung aus Quellwasservorkommen

Wie wird eine Trinkwasserquellfassung geplant, gebaut, saniert und betrieben?
Am Donnerstag, 21. Februar 2019 wurden an der Hochschule für Technik in Rapperswil (HSR) diese Frage beantwortet. Uli Lippuner und sein Team erläuterten wichtige Elemente zur Qualitätssicherung einer Trinkwasserversorgung aus Quellen.

Aufgrund der besonderen Sensibilität von Quellwasservorkommen ist es wichtig, einerseits über ein sicheres Versorgungskonzept und andererseits über nachhaltige Quellwasserfassungen zu verfügen. Ebenfalls stehen die Quellwasservorkommen im Zusammenhang mit der Energieeffizienz wieder vermehrt im Fokus der Wasserversorgungsunternehmen.

Im Rahmen des Vertiefungskurses werden praxisnah die wichtigsten qualitativen und quantitativen Aspekte zum Bauvorgang einer Quellfassung dargelegt und diskutiert.

Sind Sie an einem weiteren Kurs interessiert? Schreiben Sie uns.